Der Berufswettbewerb in der Landwirtschaft fand am 05. Februar 2019 unter dem Motto: "Grüne Berufe #landgemacht - Qualität. Vertrauen. Zukunft." an der DEULA Hildesheim statt. Die Auszubildenen mussten verschiedene Aufgaben aus den Bereichen Allgemeinwissen, berufstheoretische Fragen, Praxis und eine Präsentation erledigen.

In diesem Jahr siegte Alexander Stoewenau aus Gadenstedt. Den zweiten Platz erkämpfte sich Dominik Klein aus Freden/Leine und auf den dritten Platz kam Marius Kaune aus Farmsen.

                  

                    

Henrik Gödeke (Vorstandsmitglied Landvolk Hildesheim) überreicht dem Gewinner und den Plazierten die Preise und Urkunden.